Topthema

Herausforderungen für Arbeitsgestaltung und Dienstleistungen

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts sehen wir uns tief greifenden Umbrüchen in Arbeitswelt und Wirtschaft gegenüber. Der demografische Wandel, der technische Fortschritt, die Globalisierung und die Entwicklung der Dienstleistungswirtschaft bringen große Herausforderungen mit sich. Mehr und mehr verschmelzen die Dienstleistungen mit der industriellen Produktion und nehmen Einfluss auf deren Wettbewerbsfähigkeit - vielfach außerhalb der Wahrnehmung der Konsumenten. Wissenschaftliche Exzellenz und der schnelle Transfer in die Wirtschaft sind für die Bewältigung dieser Herausforderungen essenziell. mehr (URL: http://www.pt-ad.pt-dlr.de/1132.php)

  • Zukunft der Arbeit

    Die Fähigkeit zu Innovationen gilt als Schlüsselressource, damit Menschen und Unternehmen sich erfolgreich den tief greifenden Veränderungen stellen können. Innovationen müssen sich daran messen lassen, wie sie zu gesellschaftlichem Fortschritt und zu wirtschaftlichem Erfolg beitragen. Sie sind nur dann erfolgreich, wenn das Zusammenspiel zwischen technologischen Entwicklungen und den Anforderungen von Menschen an die Technik gelingt. Deshalb gilt der Stärkung der Innovationsfähigkeit ein besonderes Augenmerk.
    [mehr] (URL: http://www.pt-ad.pt-dlr.de/de/94.php)
  • Forschung für Dienstleistung

    Mit dem Programm "Innovationen für die Produktion, Dienstleistung und Arbeit von morgen" werden anwendbare Lösungen gefunden, um Wertschöpfung und Arbeitsplätze in Deutschland zu erhalten und auszubauen, Arbeit wirtschaftlich und sozialverträglich zu gestalten sowie die Produktions- und Dienstleistungsprozesse effizient und umweltgerecht weiterzuentwickeln.
    [mehr] (URL: http://www.pt-ad.pt-dlr.de/de/707.php)
  • Der Aktionsplan DL 2020

    Im Mittelpunkt des "Aktionsplans DL 2020" steht die Bündelung der Dienstleistungsforschung mit anderen Feldern fachlicher Forschung und der technologischen Forschung und Entwicklung. Er leistet damit einen Beitrag zur verstärkten Orientierung der fachlichen und technologischen Forschung auf Dienstleistungen und der Realisierung der daraus folgenden Potenziale für Wachstum und Beschäftigung.
    [mehr] (URL: http://www.pt-ad.pt-dlr.de/de/978.php)
  • Projekt des Monats

    Hier stellen wir Ihnen jeden Monat ein Verbundprojekt aus dem Bereich "Arbeitsgestaltung und Dienstleistungen" vor. In diesem Monat aus dem Förderschwerpunkt "Betriebliches Kompetenzmanagement im demografischen Wandel" das Verbundprojekt "AlFaClu - Altersgerechte und -übergreifende Fachkräfteentwicklung in Hochtechnologie-Clustern am Beispiel optischer Technologien und Mikrosystemtechnik in Berlin und Brandenburg". Das Projekt untersucht konkret die Frage: Wie können Unternehmen und Forschungseinrichtungen, mit Hilfe des Clusters, ihre Fachkräfte demografiesensibel entwickeln, halten und gewinnen? Hierzu werden Maßnahmen und Instrumente sowohl auf der Betriebs- als auch auf der Clusterebene angeregt, erarbeitet und implementiert.
    [mehr] (URL: http://www.pt-ad.pt-dlr.de/de/530.php)

Aktuelles

"Innovationspotenziale personennaher Dienstleistungen" - ein Thema mit Zukunft

Am 28. und 29. April erlebten gut 100 Expertinnen und Experten aus Unternehmen, Verbänden und der Forschungslandschaft eine Tagung der besonderen Art: Impulse aus Gesundheit, Handel, Logistik, Kreativwirtschaft und Tourismus. Veranstaltet wurde sie vom Fraunhofer IAO in Kooperation mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung. mehr

Weitere Berichte finden Sie auf den Seiten

Arbeitsgestaltung
Dienstleistungen

Aktuelle Bekanntmachungen

Technikbasierte Dienstleistungssysteme

Die Auswahl der Skizzen wird im Herbst 2016 beendet sein. Weitere Informationen

Gesundheit in der Arbeitswelt

Skizzen können bis zum 22. September 2016 eingereicht werden. Weitere Informationen

Veranstaltungen

Community-basierte Dienstleistungs-Innovation für e-Mobility (CODIFeY)

27. Juni 2016
in Nürnberg
Weitere Informationen

Regionaler Workshop "Weiterbildung TRANSDEMO"

29. Juni 2016
in Kamp-Lintfort
Weitere Informationen

NaGut " Nachhaltig Gut Arbeiten: Arbeit und Ökologie ganzheitlich verbinden " Innovationsfähigkeit stärken

01. Juli 2016
in Bremen
Weitere Informationen

Gesellschaftlicher Dialog: Fachkonferenz Arbeit 4.0. Arbeit in der digitalisierten Welt " Zukunft der Arbeit denken (LerndA)

01. Juli 2016
in München
Weitere Informationen

weitere Veranstaltungen

Dokumente

Ansprechpartner


  • Dr. Claudio Zettel

    • Telefonnummer: 0228 3821-1306
    • Faxnummer: 0228 3821-1248
    • E-Mail-Adresse: Claudio.Zettel@dlr.de