Praxisdialog "Kompetent und gesund in flexiblen Arbeitsformen"

Oktober 2014 - Das Verbundprojekt EngAGE (Entwicklung einer Online-Intervention zur Förderung von Arbeitsgestaltungs- und Gesundheitskompetenz bei selbstgestalteten Arbeitsbedingungen) lud am 14.11.2014 zum Praxisdialog in Hamburg ein.


Das Projekt

Ziel des EngAGE-Projekts ist es, Beschäftigte bei der Gestaltung von Arbeitsbedingungen, Arbeitszeiten, Erholung, persönlichen Stärken und sozialer Unterstützung zu fördern. Mit Hilfe eines flexiblen Online-Coaching-Instruments werden Beschäftigte kompetente Gestalter/innen ihrer eigenen Arbeit.

Die Nutzer dieses Online-Coaches sollen zum einen durch Selbstanalyse ihre individuellen Handlungsfelder erkennen und Empfehlungen für passende Trainingsmodule erhalten. Zum anderen sollen sie ihr Wissen und ihre Kompetenzen in den relevanten Bereichen erweitern. Durch Checks in regelmäßigen Abständen, wird der individuelle Fortschritt überprüft (Transfersicherung).


Der Praxisdialog

Die Veranstaltung diente der Vorstellung des Verbundprojektes EngAGE und der vom Projekt erstellten Interviewstudie zum Thema "Besondere Anforderungen der Arbeitsgestaltung bei Selbstständigen und anderen flexiblen Arbeitsformen". Des Weiteren wurden bereits bestehende Möglichkeiten der Online-Kompetenz- und Gesundheitsförderung besprochen und neue Ideen für den Online-Coach von EngAGE diskutiert.

Die Veranstaltung fand am 14.11.2014 in den Räumlichkeiten der Techniker Krankenkasse von 10 bis 15 Uhr statt. Die Agenda finden Sie im hier.

Nähere Informationen zum Verbundprojekt finden Sie auf der Projekthomepage und im Projektflyer.

Dokumente

Ansprechpartner


  • Dr. Gudrun Aulerich

    • Telefonnummer: 030 67055-489
    • Faxnummer: 030 67055-499
    • E-Mail-Adresse: Gudrun.Aulerich@dlr.de