Veröffentlichung: Arbeitszeitmanagement

Januar 2015 - Am 28. November 2014 präsentierte Professor Dr. Manfred Bornewasser die 460 Seiten umfassende Publikation "Arbeitszeitmanagement", die unter anderem aus einer Verwertung der gleichnamigen Fokusgruppe in Zusammenarbeit mit dem AWV entstanden ist. Das erste Exemplar wurde Staatssekretärin Cornelia Rogall-Grothe (BMI) in Berlin überreicht.

Buchtitel "Arbeitszeitmanagement""Alles ist im Fluss". Dieser griechischen Metapher von Heraklit zufolge befinden wir uns in einem permanenten Veränderungsprozess. Auch in der Arbeitswelt tut sich viel.

Wo früher eine Sirene den in der unmittelbaren Umgebung der Fabrik wohnenden Mitarbeiter aufforderte, seine Arbeit aufzunehmen und auch wieder zu beenden, wird heutzutage mit modernen Zeiterfassungssystemen gearbeitet oder gar auf Vertrauen gesetzt, wodurch ganz variable Arbeitszeiten ermöglicht werden.

Das vorliegende Buch ist das Ergebnis einer gemeinsamen, zweijährigen Anstrengung im Arbeitskreis 1.7 "Arbeitszeitmanagement" der AWV - Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung e.V.. Die Mitglieder des Arbeitskreises setzten sich wesentlich aus den vom BMBF geförderten Projekten im Förderschwerpunkt "Balance von Flexibilität und Stabilität in einer sich wandelnden Arbeitswelt" zusammen.

Die Publikation möchte einen Beitrag dazu leisten, aktuelle erfolgreiche Gestaltungen von Arbeitszeitverhältnissen in Unternehmen der Privatwirtschaft und Einrichtungen der Verwaltung aufzuzeigen. Die vielfältige Zusammenstellung der Modelle und Handlungsansätze mit Auswertungen aus verschiedenen wissenschaftlichen Blickwinkeln gibt dem Praktiker wertvolle Ideen und Hinweise als Grundlage für eigene Entscheidungen.

Die Schrift wendet sich an Fach- und Führungskräfte aus Wirtschaft, öffentlicher Verwaltung und Dritt-Sektor-Organisationen. Sie ist als Hilfsmittel für Praktiker gedacht, die auf der Suche nach Lösungen für Ihre eigene Organisation sind.

Interessenten können die Publikation bei der AWV-Geschäftsstelle, Christine Rose, Telefon: (06196) 77726-24 oder über das Bestellformular (rechts) per Fax bestellen.

Dokumente

Ansprechpartner


  • Dr. Claudio Zettel

    • Telefonnummer: 0228 3821-1306
    • Faxnummer: 0228 3821-1248
    • E-Mail-Adresse: Claudio.Zettel@dlr.de