Tagungsband "Exploring demographics" veröffentlicht

Juli 2015 - Unter der Koordination des Metaprojekts DemoScreen wurde im Mai der Tagungsband "Exploring demographics - Transdisziplinäre Perspektiven zur Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel" anlässlich der Förderschwerpunkt-Tagung 2014 veröffentlicht.

Cover des Tagungsbands "Exploring Demographics" Der Tagungsband, erschienen im Springer Verlag, enthält insgesamt 60 Beiträge und adressiert Studierende, Wissenschaftler und Praktiker im Themenfeld der Demografie-, Innovations- und Arbeitsforschung. Die beiden ersten Teile sind dem Entstehungsprozess des Memorandums des Förderschwerpunktes gewidmet. Die folgenden Beiträge sind den drei Teilen "Demografiesensible Unternehmensgestaltung und -strukturierung", "Personalentwicklung im demografischen Wandel" sowie "Kooperationen und Netzwerke - Unterstützung beim Management des Wandels" zugeordnet. Hierbei wechseln sich sowohl Good Practice-Beiträge als auch wissenschaftliche Aufsätze ab.

Entlang dieser vielfältigen Themengebiete wird die Ausrichtung des Tagungsbandes als Transfermedium deutlich: In Form von Konzepten und Erkenntnissen sowie Produkten und Dienstleistungen werden die Ergebnisse des Förderschwerpunktes aus der gemeinsamen Forschung von Wissenschaft und Praxis in mehr als 190 Organisationen abgebildet.

Weitere Informationen zu diesem Band erhalten Sie auf der Homepage des Metaprojekts DemoScreen, der Verlagswebseite und bei der Forschungsgruppenleiterin Dr. rer. pol. Claudia Jooß.

Jeschke, Sabina; Richert, Anja; Hees, Frank; Jooß, Claudia (Hrsg.)(2015), Exploring Demographics - Transdisziplinäre Perspektiven zur Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel, Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden
ISBN: 978-3-658-08790-6 (Print) 978-3-658-08791-3 (Online)

       

Das Projekt DemoScreen wurde im Rahmen des Förderschwerpunkts "Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel" vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfond gefördert und vom DLR-PT begleitet.