Tagungsband "Arbeit in der digitalisierten Welt" erschienen

November 2015 - Der im Campus Verlag herausgegebene Tagungsband "Arbeit in der digitalisierten Welt" dokumentiert die Plenarbeiträge und die Beiträge der Sessions auf der Arbeitsforschungstagung des BMBF, die am 28. und 29. Mai 2015 in Berlin stattfand und vom DLR Projektträger organisiert wurde.

Cover des Tagungsbandes "Arbeit in der dgitalisierten Welt"

Die Digitalisierung verändert zunehmend die Arbeitswelt. Sie bietet Beschäftigten die Möglichkeit, Arbeitszeiten und -orte flexibel zu gestalten und gleichzeitig ergebnisorientiert zu arbeiten. Die Erfolge des Wirtschaftsstandorts Deutschland hängen stark davon ab, inwieweit es Wirtschaft und Gesellschaft gelingt, diese Veränderungen konstruktiv zu nutzen.

Expertinnen und Experten aus Praxis und Forschung diskutierten im Mai 2015 in Berlin neue Ansätze zum konstruktiven Umgang mit Veränderungen. Wesentliche Ergebnisse sind nunmehr im gleichnamigen Tagungsband im Campus Verlag veröffentlicht worden. Die Autorinnen und Autoren geben Antworten auf die Fragen, welche Rolle Arbeit zukünftig in der digitalen Gesellschaft spielen wird und wie die Arbeit der Zukunft gestaltet werden kann. Die Fachtagung "Arbeit in der digitalisierten Welt" war vom Bundesministerium für Bildung und Forschung am 28. und 29. Mai 2015 in Berlin ausgerichtet und vom DLR Projektträger organisiert worden.

Schlick, Christopher (Hrsg.): Arbeit in der digitalisierten Welt. Beiträge der Fachtagung des BMBF 2015. Frankfurt am Main: Campus Verlag GmbH 2015. 249 Seiten. (EAN 9783593505022)

Sie können den Tagungsband auf der Webseite des Campus Verlags bestellen.

 

Ansprechpartner


  • Dr. Claudio Zettel

    • Telefonnummer: 0228 3821-1306
    • Faxnummer: 0228 3821-1248
    • E-Mail-Adresse: Claudio.Zettel@dlr.de